Startseite  - Kontakt  - Impressum
 
 
 
Unsere Schule
 

Konzept der Schulsozialarbeit

Sozialarbeit im Rahmen des Bildungs- und Teilhabepaketes/ Sozialarbeit an Schulen an der KGS am Bergmannsplatz
Das aus Landesmitteln finanzierte Projekt ist Teil einer präventiven Bildungs- und Sozialpolitik und als Ergänzung des Erziehungs- und Bildungsauftrages der Schule zu verstehen.
.
Wir arbeiten schüler- und ressourcenorientiert! Die individuellen sozialen Lebensbedingungen und Problemlagen des Schülers stellen wir dabei in den Vordergrund, z.B. Trauer, gewalttätiges Verhalten, Ausgrenzung, Mobbing oder Schulunlust, da nicht nur die Qualität des Unterrichtes allein Auswirkung auf die Lernmotivation, Schul- und Lernerfolg und somit auch auf Lebenschancen hat..
.
Durch die Methoden Prävention (Vorbeugung) und Intervention (Unterstützung bei Problemen) möchten wir einen Beitrag zur Aufdeckung von Ressourcen und Entfaltungsmöglichkeiten der Kinder leisten..
.
Die Zusammenarbeit mit Eltern, Lehrern, dem Personal des Offenen Ganztages und allen Personen die im Leben der Schüler eine wichtige Rolle spielen gehören zu unserer Arbeitsweise. .
.
.
Unsere Leistungen an der KGS am Bergmannsplatz:.


Für Kinder


.Unterstützung im Unterricht, z.B. Programm „Teamgeister“

.Sozialpädagogische Gruppenangebote ( geschlechts- oder themenspezifisch )
.Gruppenangebote für den Offenen Ganztag

.Einzelbetreuung von Schülern in Form von regelmäßigen Treffen
.Streitschlichtung

.Beratung und Begleitung bei Krisen und Problemen

.Projektangebote, z.B. Ferienprojekte

Für Eltern


.Beratung hinsichtlich Erziehungsfragen, schulische Themen, familiäre Probleme, Krisensituationen

.Vermittlung an Fachdienste, z.B. Institut für Jugendhilfe, Sozialpädiatrisches Zentrum, Jugendamt etc.

.Vermittlung zu bedarfsgerechter Einrichtung von speziellen Hilfen für benachteiligte Schüler und Schülerinnen und deren Familien

.Begleitung bei Schulgesprächen

.Vermittlung von Leistungen aus dem Bildungs- und Teilhabepaketes durch Anregung und Beratung zu Anträgen bei Eltern

Für Lehrer und Personal des Offenen Ganztages


.Unterstützung im Unterricht und bei Klassen - Gruppenangeboten ( z.B. Ausflüge, AG´s, „Teamgeister“ )

.Beratung und Unterstützung bei besonderen Problemlagen ( z.B. verhaltensauffälligen Kinder, schwierige, häusliche Situation der Kinder )