Startseite  - Kontakt  - Impressum
 
 
 
Unsere Schule
 

Weiterführende Schulen in Duisburg

 

Anmeldeverfahren 2019 zu weiterführenden Schulen

Allgemeines

Die Anmeldung zur Klasse 5 und zur Einführungsphase der gymnasialen Oberstufe für das Schuljahr 2019/2020 sind in der jeweils gewünschten Schule vorzunehmen. Hierfür melden die Erziehungsberechtigten oder deren Vertreter die Schülerin / den Schüler im Rahmen eines Aufnahme- und Beratungsgespräches mit der Leitung der aufnehmenden Schule an der von ihnen gewünschten Schule an.

Die Grundschulen informieren die Erziehungsberechtigten oder deren Vertreter über die für die Anmeldung erforderlichen Unterlagen:

- Anmeldebogen 2-fach (er ist von den Erziehungsberechtigten oder deren Vertreter der Schulleitung an der gewünschten Schule auszuhändigen)

- Geburtsurkunde oder Familienstammbuch oder Personalausweis

- letztes Halbjahreszeugnis mit Schulformempfehlung (vorzulegen im Original).

 

Gemäß § 11 Abs. 5 SchulG enthält das Halbjahreszeugnis der Klasse 4 eine begründete Schulformempfehlung der Grundschule, die folglich auch Gegenstand des Aufnahme- und Beratungsgespräches an der gewünschten weiterführenden Schule sein wird. Alle Schüler/innen erhalten einen Schulplatz an der gewünschten Schulform (Gesamtschule + Sekundarschule = integriertes System)!

Über die „Tage der offenen Tür“ haben die Erziehungsberechtigten Gelegenheit, sich vor Ort in den Schulen ihrer Wahl zu informieren. Weitergehende Informationen – auch z.B. bezüglich Schülerfahrkosten – können der

Broschüre „Allgemeinbildende weiterführende Schulen“ entnommen werden.

Die Broschüre kann unter www.duisburg.de über den Suchbegriff „Schullaufbahnberatung“ heruntergeladen werden.